Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten erfasst und wie diese genutzt werden.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist:

Kanzlei Schön

Rechtsanwältin Beate Schön
Weimarstraße 57
78532 Tuttlingen
Tel.: 07461 / 966 37 37
E-Mail: bs(@)kanzleischoen.de

Impressum: https://www.kanzleischoen.de/impressum/

Cookies

Die Websites der Kanzlei Schön verwenden teilweise Cookies, bei denen es sich um kleine Textdateien handelt, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Die meisten der von der Websites der Kanzlei Schön verwendeten Cookies sind so genannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende des Aufrufs des Internetangebots der Websites der Kanzlei Schön automatisch gelöscht. Das Internetangebot der Kanzlei Schön kann selbstverständlich auch ohne Cookies betrachtet werden. Um das Speichern von Cookies zu verhindern, muss in den Browser-Einstellungen „keine Cookies“ akzeptieren / ausgewählt werden. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Websites nutzen können.

Zugriffsdaten

Personenbezogene Daten werden von der Kanzlei Schön über ihr Internetangebot nur im technisch notwendigen Umfang erhoben:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem nebst Version Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Diese Daten können von der Kanzlei Schön nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden auch nicht mit Daten aus anderen Datenquellen von der Kanzlei Schön zusammengeführt.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie z.B. Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Die Kanzlei Schön bemüht sich nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dieses bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Social Media

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke, wie z.B. Facebook oder und Instagram, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wird die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber.

Anbieter von Facebook: Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn ein Nutzer außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzerklärung von Facebook können unter https://www.facebook.com/about/privacy/ abgerufen werden.

Anbieter von Instagram: Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 abgerufen werden.

Datenerfassung

Weitergehende personenbezogene Daten werden von der Kanzlei Schön nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig im Rahmen einer Anfrage machen. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Auskunft

Nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes hat jeder Nutzer des Internetangebots das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über ihn gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus kann eine Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung von Daten verlangt werden, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Auf schriftliche Anfrage erhalten Sie Auskunft über gespeicherte Daten.

Weitere Hinweise

Die Kanzlei Schön ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Die Mitarbeiter und die von der Kanzlei Schön beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns der Kanzlei Schön zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Wir nutzen das Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Internetangebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.kanzleischoen.de/datenschutz/ von Ihnen abgerufen werden.